Verkehrsberuhigung – aber wie?

Ein Beitrag von H-J Philipps Wem ist das noch nicht passiert? Man kommt aus der Haustüre und möchte nur mal kurz die Straße queren, und da kommt er auch schon angerast – nein, schon eher angeflogen – der Fahrer jenes Autos, das man nur schemenhaft in den Augenwinkeln noch wahrnehmen kann. Ein intuitiver Sprung aus […]

ULfG bestimmt Themenfelder selbst

Die Greifensteiner CDU kritisierte die ULfG (Unabhängige Liste für Greifenstein) weil sie sich um die Zukunft der landärztlichen Versorgung kümmert. (Mehr dazu) „Wir werden weder bei der CDU, noch bei anderen Parteien, vorher eine Genehmigung einholen“, so ULfG-Vorsitzender Hans-Udo Sattler, „wenn wir uns mit kommunalen Greifensteiner Themen befassen wollen.“ Die CDU hatte kürzlich in einem […]

Von einer Planungsmisere zu einer zukunftsfähigen Versorgung

Entgegen der ständig wiederholten Unterstellungen der SPD Greifenstein setzt sich die ULfG für die Erhaltung eines Marktes am Standort Holzhausen ein. Es entspricht nicht der Wahrheit, dass eine Kombi-Lösung in Beilstein, bestehend aus Vollsortimenter und Discounter, automatisch zur Schließung des Supermarktes in Holzhausen führen würde. Man muss sich über die Intensität wundern, mit der uns unterstellt wird, […]

„Die Bedenken des SPD-Ortsvereins“ – Vollsortimenter und Discounter in Greifenstein-Beilstein

Der SPD-Ortsverein Greifenstein hat auf seiner Internet-Seite unter dem Titel „Kombi-Lösung nicht mit Regionalplan vereinbar – Gutachten bestätigt Zweifel der SPD“ eine „raumordnerische Bewertung“ zum „selbst Studieren und Lesen“ angeboten. Sie stammt von der Firma Klaus Faulenbach aus Staufenberg und wird vom SPD-Ortsverein als „Gutachten“ bezeichnet. Dank einer glücklichen Fügung finden sich darin fast ausschließlich […]

Zum Bürgerentscheid in Greifenstein – „Sie haben die Wahl“

Ganz legal hat eine gut organisierte Minderheit der Mehrheit in Greifenstein die Chance genommen, günstiger und zeitsparender einzukaufen. Die vom Gemeinderat bis zuletzt verteidigte Version, nur einen weiteren Vollsortimenter zu genehmigen, würde in der Praxis niemandem nützen. Ohne Discounter läßt sich eine gewinnbringende Umsatzplanung der Investoren und Marktbetreiber nicht realisieren. Dazu hilft kein“Blick ins Gesetz„, […]

Bürgerentscheid: Zur „Wahlempfehlung“ der Vereine

Vertreter der Vereine aus Ulm haben in ihrem Schreiben von Ende Januar ihren Mitgliedern zur Erhaltung des Einkaufsstandortes Holzhausen empfohlen, am 22.03.2015 beim Bürgerentscheid mit „Nein“ zu votieren. (1) Der Vereinsring Ulm versucht nun auch, die Allendorfer Vereine im zweitgrößten Ortsteil Greifensteins dazu zu bewegen, sich dementsprechend zu positionieren. (2) Die Solidaritätsbekundung mit dem Standort […]

Recht im eigenen Interesse?

Zur Aussage von Dr. Klaus Schmidt (SPD): „Ein Blick ins Gesetz hilft“ und zu seinem Leserbrief in den Tageszeitungen des Lahn-Dill-Kreises. Gerne wird von selbst ernannten Rechtsgelehrten (wie im aktuellen Fall von Dr. Schmidt) unter Hinweis auf Gesetze, welche sich bei korrekter juristischer Betrachtung sehr viel komplexer darstellen, der Versuch unternommen, den mündigen Bürgern weiszumachen, […]

Akteneinsichtsausschuss: Luftnummer zur Ablenkung von eigenen Interessen?

Akteneinsicht: Außer Spesen nichts gewesen…. Der mit viel Getöse installierte Akteneinsichtsausschuss zur Aufklärung der Vorgänge zum Thema „Ansiedlung von Einzelhandel im Ortsteil Beilstein“, der insbesondere zum Ziel hatte, dem Greifensteiner Bürgermeister ein Fehlverhalten dergestalt nachzuweisen, er habe am Parlament vorbei „Geheimverhandlungen“ geführt, scheint mehr und mehr zum Bumerang für die Initiatoren zu werden. Akteneinsicht, ja […]

Koppelstandorte – Entwicklung und Faktoren

Aus Untersuchungen der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) zum Thema „Koppelstandorte“ – Eine kurze Zusammenfassung – Vollsortimenter suchen die Nähe zum Discounter   Unter den Vollsortimentern seien hauptsächlich die klassischen Verbrauchermärkte Edeka und Rewe an Koppelstandorten präsent, schreibt die GfK in ihrer Untersuchung. Beide warten mit einem geringen Non-Food-Anteil und einer überschaubaren Anzahl an Handelsmarken auf. […]

Kommentar: Ist das Information? Parallelen rein zufällig?

„Die SPD informiert“, mit diesem Slogan wirbt die SPD der Gemeinde Greifenstein in ihrem „Info-Blatt“. Es wird der Eindruck erweckt, dass es sich bei der Anrede um eine Institution / Partei der Gesamt-Gemeinde handelt. Doch bei genauerer Recherche stellt man schnell fest, was und vor allem wer sich hinter dem Begriff „SPD Greifenstein“ tatsächlich verbirgt. […]