Bestandsaufnahme: So sieht es bei den Freiwilligen Feuerwehren derzeit aus

Mediatior eingeschaltet Der jetzt vorgelegte Bericht des externen und neutralen Mediators Herrn Dr. Lankau zeigt deutlich auf, welche Probleme zwischen Feuerwehr und Teilen der Politik sich im Laufe der letzten Jahre aufgestaut und manifestiert haben. Dies ist aus Sicht der ULfG eine äußerst gefährliche Entwicklung, die sich destruktiv auswirken kann. Auch die Art und Weise, […]

Zukunft verschlafen. Was nun?

Versorgung bricht ein Die Versorgungsfunktion der Ortsteile hat sich in den letzten Jahren zum Teil bereits in die benachbarten Gemeinden verlagert. In vielen Ortsteilen der Gemeinde Greifenstein sind deutliche Einbrüche der Infrastruktur entstanden, Defizite gab es schon lange. Die Versorgung der Bevölkerung in ihren Dörfern wird seit vielen Jahren beeinträchtigt, ohne dass die politischen Gremien […]

Greifensteiner Verhältnisse? – Jetzt auch in Dillenburg!

Vergleich der Situation in Greifenstein und Dillenburg >> Man mag es kaum glauben, da werden aus Partei- und Klientel Geklüngel, Investitionen und strukturelle Verbesserungen für die Stadt Dillenburg mit fadenscheiniger Argumentation versucht zu blockieren und zu behindern. Zukünftige Einnahmequellen für den klammen Stadtsäckel der Stadt scheinen im aktuellen Politikgeschehen eher eine untergeordnete Rolle zu spielen. […]

Desinteressierte Gemeindevertreter: Knapp am Eklat vorbei!

Stell dir mal vor, es ist Gemeindevertretersitzung und die Hälfte der Vertreter bleibt einfach weg. So geschehen bei der Sitzung der Gemeindevertreter Greifenstein am 29. September 2015, die im Ortsteil Odersberg stattfand. Nur knapp entging das Greifensteiner Parlament einem Eklat, das wegen mangelnder Teilnahme beinahe nicht beschlussfähig gewesen wäre. Mit zwei Stimmen mehr als mindestens […]

Gelungene Veranstaltung: IVV- Wandertag mit den Klassen 1-4 der Beilsteiner- Grundschule

Schier endlos schien der Zug der Klassen 1 bis 4 der Grundschule Greifenstein-Beilstein bei ihrem IVV-Wandertag. Einem Lindwurm gleich marschierten ca. 130 Schüler der Westerwald-Ortsteile der Gemeinde unter Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer und Betreuer auf ihr erstes Ziel zu. Die Quelle und das Wassertretbecken an der „Lichtewies“ war die erste Station der illustren Truppe. […]

Greifensteiner Projekte: „Lichtewies“ in Haiern lädt zur Rast ein

Heimatfreunde-Haiern weihen neuen Rastplatz mit renovierter Schutzhütte „Lichtewies“ ein. Schon seit der 700-Jahr-Feier in 2013 sorgen engagierte Rentner und freiwillige Helfer aus Haiern* dafür , dass die Gemeinde Greifenstein ein Stück weit lebens- und liebenswerter wird. (*Haiern war einstmals ein eigenständiger Ort, der mit Beilstein zusammenwuchs und in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts „eingemeindet“ […]

Verkehrsberuhigung – aber wie?

Ein Beitrag von H-J Philipps Wem ist das noch nicht passiert? Man kommt aus der Haustüre und möchte nur mal kurz die Straße queren, und da kommt er auch schon angerast – nein, schon eher angeflogen – der Fahrer jenes Autos, das man nur schemenhaft in den Augenwinkeln noch wahrnehmen kann. Ein intuitiver Sprung aus […]

Bürger warten auf Fortschritte – SPD setzt weiter auf Eskalation?

Ein  Kommentar von Hans-Jürgen Philipps Der Bürgerentscheid zur Märktefrage ist deutlich für den Bau von Vollsortimenter und Discounter ausgefallen. Dieser Entscheid hat zwangsläufig zur Polarisierung beigetragen, nicht zuletzt durch die öffentliche Verbreitung von Behauptungen der „Nein-Sager“, die nicht haltbar waren oder teilweise völlig neben der Sache liegend vorgetragen wurden. Besser wäre es im Sinne eines Zusammenhalts […]

Wer übernimmt die politische Verantwortung?

Der Bürgerentscheid am 22. März wurde mit eindeutiger Mehrheit „pro Märkte“ auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände in Greifenstein-Beilstein entschieden. Der Mehrheitswillen der Menschen in unserer Gemeinde hat den Parlamentariern mit diesem Votum den klaren Auftrag erteilt, die Voraussetzungen für die Ansiedlung eines Vollsortimenters mit Discounter nun zeitnah in den Gremien umzusetzen. Der durch Protektionismus und Blockadehaltung […]

Ende der Angst-Debatte – REWE verlängert Vertrag in Holzhausen

Durch die Vertragsverlängerung des REWE Marktes ist dieser nun langfristig gesichert. Ängste, die seitens der Bürger aufkamen, dass bei einem positiven Bürgerentscheid der Vollsortimenter in Holzhausen geschlossen würde, sind damit nun vom Tisch. Das ist gut so und entspricht genau dem, was die ULfG schon vor der Vertragsverlängerung in ihrer Anzeige im Gemeindeblatt kundgetan hatte: […]