„Wenn Weihnachten das Fest der Liebe ist, warum ist dann Weihnachten nur an Weihnachten?“

(Überschrift: Zitat von Engelbert Schinkel) Liebe Freunde und Gönner der ULfG, das Jahr 2018 war ereignisreich. In Greifenstein haben wir zum ersten Mal eine Bürgermeisterin. Mit der kürzlichen Amtseinführung verbunden sind Hoffnungen auf eine Verbesserung des Miteinanders. Bürger, Gremien und Verwaltung können – und müssen – unsere Gemeinde zukunftsfähig machen. Hierfür ist Gemeinsamkeit nötig und […]

Marion Sander wird Bürgermeisterin in Greifenstein

Unsere herzlichen Glückwünsche. Zur Stichwahl wird es nicht kommen, denn sie hat mit 52,9% der Stimmen auf Anhieb die abslolute Mehrheit erreicht. Die Wählerinnen und Wähler haben dafür gestimmt, dass eine unabhänige Kandidatin Bürgermeisterin wird, die ohne Vorbelastungen das Amt antreten kann. Das war von anfang an unsere Zielrichtung und wir freuen uns über dieses […]

Marion Sander stellt sich vor

Marion Sander ist 53 Jahre alt und kommt aus Neunkirchen im Siegerland. Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Söhnen, die im Raum Herborn beschäftigt sind und sie auf die Idee brachten, einen beruflichen Neuanfang in Greifenstein zu suchen. Sie ist ausgebildete Bankkauffrau und Diplom-Ingenieurin im Bereich Architektur und Städtebau. Marion Sander arbeitet bei der Gemeinde […]

ULfG unterstützt Marion Sander als unabhängige Bürgermeister-Kandidatin

Bürgermeister Martin Kröckel (parteilos) tritt nicht mehr an – Neuwahlen finden am 27. Mai 2018 statt Nach seiner zweiten Amtszeit, die dieses Jahr im September endet, tritt der amtierende Bürgermeister Martin Kröckel (parteilos) nicht mehr an. Die Neuwahlen finden am 27. Mai statt. Eine eventuell nötige Stichwahl würde am 10. Juni durchgeführt. Kandidaten können sich […]

Oktoberfest der Feuerwehr Greifenstein unter guten Vorzeichen

Gute Nachrichten für die Feuerwehr Greifenstein gab es in folge der letzten Gemeindevertretersitzung im September. Zunächst war das nicht absehbar, denn das wichtigste Gremium der Gemeinde hatte die Feuerwehr-Situation überhaupt nicht auf der Tagesordnung. Doch die Zeit drängte und eine Entscheidung war überfällig. Es drohte einerseits der Verfall von erheblichen Fördermitteln durch die Verstreichung von […]

Stell dir vor es brennt – und keiner geht hin

Die Folgen des demografischen Wandels sind auch in unserer Gemeinde deutlich spürbar, immer weniger Kameraden müssen die vielfältigen Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr stemmen. Dies birgt zwangsläufig Frustrationspotential in den Reihen der ehrenamtlichen Helfer. Der Unzufriedenheit unter den Freiwilligen gilt es seitens der Politik entgegenzusteuern. Daher sehen wir als ULfG das aktuell angestrebte Meditationsverfahren als sinnvollen […]

Das vierte Jahr des Greifensteiner Märkte Dramas

Antrag der SPD-Fraktion vom 14.06.2017 – Entstandene Kosten der Gemeinde – Thema Ansiedlung Märkte Es ist sicher nachvollziehbar, dass sich Gemeindevertreter, bzw. eine Fraktion, nach dem Sachstand der Märkte Ansiedlung kundig machen wollen. Dass dies allerdings in Verbindung mit Fragen zu bisher entstandenen Kosten für die Planung der Ansiedlung und für die Durchführung des Bürgerentscheids […]

Greifensteiner Märkte-Situation: „Es wird verhandelt!“

Vielen dauert es zu lange. Und manch einer fragt sich, was am beschlossenen Standort in Greifenstein-Beilstein nun geschehen wird. Die Ungeduld der Bürger ist nur allzu verständlich. Eine Supermarkt-Lösung, die eine Verbesserung der Lebensmittel-Versorgung in unserer Gemeinde garantiert, ist längst überfällig und dringend nötig. Aufgrund des von uns angestrengten und gewonnenen Bürgerentscheids musste eine positive […]

In einer Demokratie hat man das Recht im Unrecht zu sein

Von diesem Recht haben die Greifensteiner Abgeordneten von SPD und CDU in den letzten drei Jahren in der „Märktefrage“ nun schon reichlich Gebrauch gemacht. Selbst ein demokratisch gefasster Bürgerentscheid mit dem klar formulierten Auftrag, die Vorraussetzungen für die Errichtung eines Vollsortimenter-Marktes mit einem Discounter-Markt im Bereich des ehemaligen Bahnhofs im Ortsteil Beilstein zu schaffen, geht […]

Beeindruckende Einzel-Ergebnisse der ULfG-Kandidaten

Die Auswertung der Sitzzuteilung unter Berücksichtigung der Stimmenvergabe bei der Gemeindewahl 2016 beschert uns als der neuen Kraft im Gemeindeparlament durchweg erfreuliche Resultate und ein kräftiges Feedback aus der Bevölkerung. Denn besonders auffällig sind die guten Kandidaten-Stimmen-Ergebnisse. Bis auf den knapp vorne liegenden Spitzenkandidaten der SPD hat kein Bewerber auf den anderen vier Listen so viele Einzelstimmen […]