Bestandsaufnahme: So sieht es bei den Freiwilligen Feuerwehren derzeit aus

Mediatior eingeschaltet Der jetzt vorgelegte Bericht des externen und neutralen Mediators Herrn Dr. Lankau zeigt deutlich auf, welche Probleme zwischen Feuerwehr und Teilen der Politik sich im Laufe der letzten Jahre aufgestaut und manifestiert haben. Dies ist aus Sicht der ULfG eine äußerst gefährliche Entwicklung, die sich destruktiv auswirken kann. Auch die Art und Weise, […]

Stell dir vor es brennt – und keiner geht hin

Die Folgen des demografischen Wandels sind auch in unserer Gemeinde deutlich spürbar, immer weniger Kameraden müssen die vielfältigen Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr stemmen. Dies birgt zwangsläufig Frustrationspotential in den Reihen der ehrenamtlichen Helfer. Der Unzufriedenheit unter den Freiwilligen gilt es seitens der Politik entgegenzusteuern. Daher sehen wir als ULfG das aktuell angestrebte Meditationsverfahren als sinnvollen […]

Das vierte Jahr des Greifensteiner Märkte Dramas

Antrag der SPD-Fraktion vom 14.06.2017 – Entstandene Kosten der Gemeinde – Thema Ansiedlung Märkte Es ist sicher nachvollziehbar, dass sich Gemeindevertreter, bzw. eine Fraktion, nach dem Sachstand der Märkte Ansiedlung kundig machen wollen. Dass dies allerdings in Verbindung mit Fragen zu bisher entstandenen Kosten für die Planung der Ansiedlung und für die Durchführung des Bürgerentscheids […]

Zukunft verschlafen. Was nun?

Versorgung bricht ein Die Versorgungsfunktion der Ortsteile hat sich in den letzten Jahren zum Teil bereits in die benachbarten Gemeinden verlagert. In vielen Ortsteilen der Gemeinde Greifenstein sind deutliche Einbrüche der Infrastruktur entstanden, Defizite gab es schon lange. Die Versorgung der Bevölkerung in ihren Dörfern wird seit vielen Jahren beeinträchtigt, ohne dass die politischen Gremien […]

Beeindruckende Einzel-Ergebnisse der ULfG-Kandidaten

Die Auswertung der Sitzzuteilung unter Berücksichtigung der Stimmenvergabe bei der Gemeindewahl 2016 beschert uns als der neuen Kraft im Gemeindeparlament durchweg erfreuliche Resultate und ein kräftiges Feedback aus der Bevölkerung. Denn besonders auffällig sind die guten Kandidaten-Stimmen-Ergebnisse. Bis auf den knapp vorne liegenden Spitzenkandidaten der SPD hat kein Bewerber auf den anderen vier Listen so viele Einzelstimmen […]

„Bärenstarkes Ergebnis“ – Aus dem Stand 21,1 % und 6 Sitze

Die vorläufigen Endergebnisse für die Gemeindewahl in Greifenstein lauten wie folgt: SPD 35,5 % / 11 Sitze, CDU 22,9 % / 7 Sitze, ULfG 21,1 % / 6 Sitze, FWG 11,5 % / 4 Sitze, FDP 9,0 % / 3 Sitze. (Gesamt 31) Ein bärenstarkes Ergebnis! „Aus dem Stand“ über 21 % und 6 Sitze […]

Wir bringen Bürgerwillen ins Parlament – Wählen Sie am Sonntag – Liste 7 – ULfG

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, die bisherige Politik in Greifenstein hat es im Laufe der Jahre nicht für nötig gehalten, sich um eine ausreichende Grundversorgung in den Ortsteilen zu kümmern. Im Gegenteil, in vieler Hinsicht ist ein schleichender Niedergang unserer Ortsteile zu beobachten. Eine Verbesserung der Grundversorgung wird durch die verbissene Haltung einer Mehrheit von […]

„Ich hoffe auf einen deutlichen politischen Umschwung“

Schon Schopenhauer wusste: „Das einzig Beständige ist der Wandel.“ In der Gemeinde Greifenstein wird eine infrastrukturelle Progression bewusst unterbunden, ursprünglich aus dem durchaus löblichen Ansinnen heraus, mehrere Einkaufsmöglichkeiten in mehreren Ortsteilen zu sichern. Doch leider machen unternehmerische Vermarktungskonzepte der heutigen Zeit bei solchen kommunalpolitischen Planspielen nicht mehr mit. Koppelstandorte für Vollsortimenter und Discounter sind nun […]

Greifensteiner Verhältnisse? – Jetzt auch in Dillenburg!

Vergleich der Situation in Greifenstein und Dillenburg >> Man mag es kaum glauben, da werden aus Partei- und Klientel Geklüngel, Investitionen und strukturelle Verbesserungen für die Stadt Dillenburg mit fadenscheiniger Argumentation versucht zu blockieren und zu behindern. Zukünftige Einnahmequellen für den klammen Stadtsäckel der Stadt scheinen im aktuellen Politikgeschehen eher eine untergeordnete Rolle zu spielen. […]

Aldi oder nicht Aldi? – Der Bürgerentscheid muss umgesetzt werden!

Die überraschende Information vom 15.02.2016, dass Aldi Süd kein Interesse habe, in Greifenstein-Beilstein einen Discount-Markt zu errichten, stammt nach Angabe des Autors des Artikels und Redakteurs der WNZ/Mittelhessen.de, Herrn Gert Heiland, von der Aldi Pressestelle. Demnach hätten sie als Zeitung mehr als 14 Tage zuvor eine offizielle Sachstandsanfrage an Aldi gestellt, und das sei jetzt […]

Video zur Kommunalwahl in Hessen – So wird gewählt am 6. März 2016

So funktioniert´s: Am 6. März sind Kommunalwahlen in Hessen. Aber was wird eigentlich gewählt? Und wie war das noch mal mit kumulieren und panaschieren? Das Erklärvideo von hessenschau.de erklärt, wie man richtig wählt und was man falsch machen kann: . „Veränderung in Greifenstein gibt es nur mit uns!“ Keine der anderen Parteien und Wählergruppen konnte […]

Spannung bis zur endgültigen Auszählung – Kommunalwahlen am 6. März 2016

Klare Ergebnisse werden erst durch die Auszählung am Montag nach dem Wahltag erwartet! Wie allseits bekannt ist, haben die Wähler bei den Kommunalwahlen viele Möglichkeiten, Ihre Stimmen auf Kandidaten zu verteilen. Das klassische Wahlverhalten, nur eine Partei oder Liste anzukreuzen, nimmt ab. Sehr viele haben auch wegen der Vielzahl von möglichen Varianten Briefwahl angefordert. Da […]

Bürger-Info – Unsere Ziele für Greifenstein

Liebe Greifensteiner Mitbürgerinnen und Mitbürger, mit Ihrer Stimme entscheiden Sie, wer die Interessen der Bürger zukünftig vertreten wird. Wir wissen, dass manche skeptisch sind, ob sie mit ihrer Stimmabgabe tatsächlich Einfluss auf die Politik nehmen können. Wir von der ULfG – Unabhängige Liste für Greifenstein haben mit dem von uns angestrengten Bürgerentscheid im März vergangenen […]

Nahversorgung und Märkte in Greifenstein: „Die Situation spitzt sich zu!“

+++ Einkaufssituation +++ Märkte +++ Nahversorgung +++ Die Lage bezüglich der Einkaufs-Situation in unserer Gemeinde spitzt sich weiter zu. Wie allgemein bekannt ist, wurde seinerzeit der Lebensmittel-Markt in Allendorf geschlossen. Allendorf ist immerhin der zweitgrößte Ortsteil der Gemeinde. Dies geschah wohl in der Absicht, dass der vom selben Betreiber geführte „REWE-Markt“ in Holzhausen mehr Umsatz […]

ULfG Winterwanderung – „Wir wollen Bürgerprojekte unterstützen!“

Die ULfG hat am Sonntag, den 10.1.2016 eine Winterwanderung in der Gemeinde durchgeführt. Sie verlief zwischen Greifenstein-Odersberg und Greifenstein-Beilstein sowie entlang des neu entstandenen Ulmtal-Radwegs (alte Bahntrasse). Ca. 10 km lang war die Strecke mit interessanten Stopps und schönen Ausblicken. Von Joel Becker war die Tour vorab prima vorbereitet worden. Ein Verpflegungsstand empfing die Wanderer […]

Supermärkte in Greifenstein – Bebauungspläne offengelegt

Bebauungsplan Supermärkte Im Verfahren zum Bau der Supermärkte in Greifenstein sind die Bebauungspläne veröffentlicht worden. Am Standort in Greifenstein-Beilstein sollen nach dem Willen der Bürgerinnen und Bürger zwei neue Einkaufsmöglichkeiten für die gesamte Gemeinde entstehen: Ein Lebensmittel-Vollsortimenter plus ein Discounter. Der Bürgerentscheid vom März 2015 hatte mit deutlicher Mehrheit den Bürgerwillen dokumentiert und für Klarheit […]

Formale Hürden genommen – ULfG auf dem Stimmzettel

Am 8.1.2016 trat der Wahlausschuss der Gemeinde Greifenstein im Dorfgemeinschaftshaus Beilstein zusammen, um über die Zulassung der „Wahlvorschläge“ abschließend zu entscheiden. Zusätzlich zu einer Kandidatenliste, die jede Partei und jede Wählergruppe zur Prüfung auf Korrektheit und Wählbarkeit der jeweiligen Bewerberinnen und Bewerber bis zum 28.12.2015 vorlegen musste, hatte die ULfG  noch Unterstützungsunterschriften einzuholen. Dies ist […]

Gelungene Veranstaltung: IVV- Wandertag mit den Klassen 1-4 der Beilsteiner- Grundschule

Schier endlos schien der Zug der Klassen 1 bis 4 der Grundschule Greifenstein-Beilstein bei ihrem IVV-Wandertag. Einem Lindwurm gleich marschierten ca. 130 Schüler der Westerwald-Ortsteile der Gemeinde unter Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer und Betreuer auf ihr erstes Ziel zu. Die Quelle und das Wassertretbecken an der „Lichtewies“ war die erste Station der illustren Truppe. […]

Greifensteiner Projekte: „Lichtewies“ in Haiern lädt zur Rast ein

Heimatfreunde-Haiern weihen neuen Rastplatz mit renovierter Schutzhütte „Lichtewies“ ein. Schon seit der 700-Jahr-Feier in 2013 sorgen engagierte Rentner und freiwillige Helfer aus Haiern* dafür , dass die Gemeinde Greifenstein ein Stück weit lebens- und liebenswerter wird. (*Haiern war einstmals ein eigenständiger Ort, der mit Beilstein zusammenwuchs und in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts „eingemeindet“ […]

Verkehrsberuhigung – aber wie?

Ein Beitrag von H-J Philipps Wem ist das noch nicht passiert? Man kommt aus der Haustüre und möchte nur mal kurz die Straße queren, und da kommt er auch schon angerast – nein, schon eher angeflogen – der Fahrer jenes Autos, das man nur schemenhaft in den Augenwinkeln noch wahrnehmen kann. Ein intuitiver Sprung aus […]

Seit Jahren ungelöst: Überfüllte oder leere Busse – Öffentlicher Nahverkehr am Bedarf vorbei

Unerträgliche Zustände bei der Schülerbeförderung und im öffenntlichen Nahverkehr in und um Greifenstein. Als die erste Hitzewelle vor wenigen Tagen anrollte, schreibt uns eine Schülerin aus Holzhausen an und teilt uns mit: „Die Zustände in unseren Schulbussen sind katastrophal. Reihenweise fallen die Schüler in den Gängen um.“ Besorgt hakten wir nach. Nein, die betreffenden Schülerinnen […]

ULfG bestimmt Themenfelder selbst

Die Greifensteiner CDU kritisierte die ULfG (Unabhängige Liste für Greifenstein) weil sie sich um die Zukunft der landärztlichen Versorgung kümmert. (Mehr dazu) „Wir werden weder bei der CDU, noch bei anderen Parteien, vorher eine Genehmigung einholen“, so ULfG-Vorsitzender Hans-Udo Sattler, „wenn wir uns mit kommunalen Greifensteiner Themen befassen wollen.“ Die CDU hatte kürzlich in einem […]

Stammtisch der ULfG am 6. Mai 2015

Das Stammtisch-Treffen findet am Mittwoch, den 06.05.2015 ab 19.00 Uhr in der Gaststätte „Becker Jakob“, in 35753 Greifenstein-Beilstein, statt. Alle Mitglieder, Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen. Bringen Sie Ihre Anregungen, Fragen und Meinungen mit. Foto: © O. Fischer / pixelio.de . Adresse: Gaststätte „Becker-Jakob“Schloßstr. 58 35753 Greifenstein-Beilstein +49 (0) 2779 2 90 Kontakt zur […]

Info-Abend zum Thema „medizinische Versorgung“ und „Landärztemangel“

Der Info-Abend zum Thema „Medizinische Versorgung“ und „Ansiedlung von Landärzten“, zu dem die ULfG eingeladen hatte, war gut besucht. Trotz des traumhaften, sommerlichen Wetters am 10. April waren die Tischreihen im großen Saal des Dorfgemeinschaftshauses Greifenstein-Beilstein besetzt und ein interessiertes Publikum hörte einen informativen Beitrag unseres Referenten Torsten Heimann von BSN medical. Neben interessierten Bürgern […]

Wer übernimmt die politische Verantwortung?

Der Bürgerentscheid am 22. März wurde mit eindeutiger Mehrheit „pro Märkte“ auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände in Greifenstein-Beilstein entschieden. Der Mehrheitswillen der Menschen in unserer Gemeinde hat den Parlamentariern mit diesem Votum den klaren Auftrag erteilt, die Voraussetzungen für die Ansiedlung eines Vollsortimenters mit Discounter nun zeitnah in den Gremien umzusetzen. Der durch Protektionismus und Blockadehaltung […]

Deutlicher Wahlsieg: „JA für Supermarkt und Discounter“ – Die Bürger nahmen das Heft in die Hand

Zum Wahlsieg beim Bürgerentscheid „JA für Supermarkt und Discounter“ Vielen Dank an diejenigen, die mit ihrer Unterschrift den Bürgerentscheid erst ermöglicht haben. Dank all denen, die jetzt in so großer Zahl mit „JA“ gestimmt haben. Und auch ganz besonderen Dank an unser großartiges Team, das sich in den letzten Wochen so stark engagiert hat. Die […]

Von einer Planungsmisere zu einer zukunftsfähigen Versorgung

Entgegen der ständig wiederholten Unterstellungen der SPD Greifenstein setzt sich die ULfG für die Erhaltung eines Marktes am Standort Holzhausen ein. Es entspricht nicht der Wahrheit, dass eine Kombi-Lösung in Beilstein, bestehend aus Vollsortimenter und Discounter, automatisch zur Schließung des Supermarktes in Holzhausen führen würde. Man muss sich über die Intensität wundern, mit der uns unterstellt wird, […]

Leserbrief: „Die SPD blockiert sich selbst – Kreislauf der Wirtschaft nicht verstanden“

Der unten stehende Leserbrief wurde uns zur Veröffentlichung weitergeleitet. In dem Brief moniert der Verfasser die Haltung der „Nein-Sager“ in der Märkte-Frage und stellt fest, dass eine postive Entwicklung der Infrastruktur Greifensteins nicht durch die Verhinderung eines Supermarktstandorts mit Discounter erreicht werden kann, sondern ein großer Fehler wäre. Der Leserbrief bezieht sich auf die letzte […]

REWE will Markt in Beilstein – Verträge unterschriftsreif – Aldi mit im Boot

In einer jetzt abgegebenen Presse-Erklärung führt die Fa. Schoofs-Immobilien, die für die Projekt-Entwicklung des Marktes in Greifenstein-Beilstein zuständig ist, folgendes in Abstimmung mit den genannten Unternehmen aus: „Die Firma Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt mit Sitz in Neu-Isenburg, Siemensstraße 20 beabsichtigt in Greifenstein-Beilstein auf dem Gelände des alten Bahnhofs an der Schloßstraße einen neuen zukunftsfähigen Rewe-Vollsortimenter […]

Demokratisch gewählt sein verpflichtet auch zum demokratischen Handeln

Konsumverhalten früher und heute: Vom „Tante-Emma-Laden“ zum Vollsortimenter und Discounter Seit nunmehr über zwei Jahren befassen sich die Greifensteiner Gemeindegremien intensiv mit der Frage der Märkteansiedlung und mit der zukünftigen Entwicklung der Greifensteiner Grundversorgung. Dass in diesem Themenfeld großer Handlungsbedarf bestand und noch besteht, ist eigentlich auch unter den Beteiligten unstrittig. Das viele Jahrzehnte funktionierende […]

Ende der Angst-Debatte – REWE verlängert Vertrag in Holzhausen

Durch die Vertragsverlängerung des REWE Marktes ist dieser nun langfristig gesichert. Ängste, die seitens der Bürger aufkamen, dass bei einem positiven Bürgerentscheid der Vollsortimenter in Holzhausen geschlossen würde, sind damit nun vom Tisch. Das ist gut so und entspricht genau dem, was die ULfG schon vor der Vertragsverlängerung in ihrer Anzeige im Gemeindeblatt kundgetan hatte: […]

„Die Bedenken des SPD-Ortsvereins“ – Vollsortimenter und Discounter in Greifenstein-Beilstein

Der SPD-Ortsverein Greifenstein hat auf seiner Internet-Seite unter dem Titel „Kombi-Lösung nicht mit Regionalplan vereinbar – Gutachten bestätigt Zweifel der SPD“ eine „raumordnerische Bewertung“ zum „selbst Studieren und Lesen“ angeboten. Sie stammt von der Firma Klaus Faulenbach aus Staufenberg und wird vom SPD-Ortsverein als „Gutachten“ bezeichnet. Dank einer glücklichen Fügung finden sich darin fast ausschließlich […]

Vorsicht Satire: „Erweiterter Forderungskatalog der ULfG“

„Wer eine neue Idee hat, ist ein Spinner, bis die Idee eingeschlagen hat.“ Das behauptete schon der bekannte amerikanische Schriftsteller Mark Twain. Und daran musste ich sofort denken, als ich heute einen Plakataushang im Eingangsbereich zum Rathaus, an die dort aufgestellte Pinwand für Bekanntmachungen geheftet, vorfand. Zuerst dachte ich ja, zumal der Kalender heute Sonntag, […]

JA für ein zukunftsfähiges Greifenstein – Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen

Nur ein JA für den Koppelstandort wird positive Impulse für Greifensteins Versorgungssituation und infrastrukturelle Entwicklung bringen. Weder bedeutet ein JA, dass es künftig kein Einzelhandelsangebot in Holzhausen mehr geben wird, noch sichert ein NEIN den Standort Holzhausen. Diese beiden wiederholt vorgebrachten Aussagen der Marktablehner sind sachlich falsch.  Die Besitzer und Betreiber haben es selbst in […]

Zum Bürgerentscheid in Greifenstein – „Sie haben die Wahl“

Ganz legal hat eine gut organisierte Minderheit der Mehrheit in Greifenstein die Chance genommen, günstiger und zeitsparender einzukaufen. Die vom Gemeinderat bis zuletzt verteidigte Version, nur einen weiteren Vollsortimenter zu genehmigen, würde in der Praxis niemandem nützen. Ohne Discounter läßt sich eine gewinnbringende Umsatzplanung der Investoren und Marktbetreiber nicht realisieren. Dazu hilft kein“Blick ins Gesetz„, […]

Bürgerentscheid: Zur „Wahlempfehlung“ der Vereine

Vertreter der Vereine aus Ulm haben in ihrem Schreiben von Ende Januar ihren Mitgliedern zur Erhaltung des Einkaufsstandortes Holzhausen empfohlen, am 22.03.2015 beim Bürgerentscheid mit „Nein“ zu votieren. (1) Der Vereinsring Ulm versucht nun auch, die Allendorfer Vereine im zweitgrößten Ortsteil Greifensteins dazu zu bewegen, sich dementsprechend zu positionieren. (2) Die Solidaritätsbekundung mit dem Standort […]

Für mehr Infrastruktur in Greifenstein – Gegen Protektionismus

Die Marktfrage in Greifenstein: Bürgerentscheid zur Klärung nötig An der Marktfrage und ob ein Discounter gemeinsam mit einem Vollsortimenter im Verwaltungs-Ortsteil Beilstein gebaut werden soll, da scheiden sich die Geister. Die Gemeindevertretung entschied sich zunächst 2013 einstimmig für eine Doppellösung, bestehend aus Vollsortimenter samt Discounter am alten Bahnhof in Beilstein, ruderte jedoch ab Ende 2013 […]

Koppelstandorte – Entwicklung und Faktoren

Aus Untersuchungen der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) zum Thema „Koppelstandorte“ – Eine kurze Zusammenfassung – Vollsortimenter suchen die Nähe zum Discounter   Unter den Vollsortimentern seien hauptsächlich die klassischen Verbrauchermärkte Edeka und Rewe an Koppelstandorten präsent, schreibt die GfK in ihrer Untersuchung. Beide warten mit einem geringen Non-Food-Anteil und einer überschaubaren Anzahl an Handelsmarken auf. […]

Unterversorgung oder „Kaufkraftüberbuchung“?

Vorwort: Es wurde zwar festgestellt, dass die Gemeinde Greifenstein 52% Unterversorgung im Lebensmittelbereich hat. Demgegenüber wird jedoch seit Kurzem von den Gegnern der Märkteansiedlung in Beilstein ein neuer Begriff  ins Spiel gebracht: „Kaufkraftüberbuchung“ (oder – wer meint, ausrechnen und darüber bestimmen zu können, wieviel Angebot für uns ausreicht) Ein Blick auf unsere bedauernswerte Situation in […]

Andere Mehrheiten sind möglich

ULfG wird auf Anhieb drittstärkste Kraft in Greifenstein Die Machtverhältnisse im Greifensteiner Parlament haben sich nach der Kommunalwahl 2016 deutlich verschoben. Durch den Einzug der erstmals zur Wahl angetretenen unabhängigen Bürgerliste ULfG mit 6 Sitzen (21,1%), musste die bisher deutlich dominiernde SPD, sowie auch die CDU als zweitstärkste Partei, erhebliche Einbußen hinnehmen. Trotzdem war es […]

„Straße saniert – Bürger ruiniert“?

Oder umlegen der Kosten durch „wiederkehrende Straßenbeiträge“? In einigen Ortsbereichen müssen Straßen erneuert werden. Oftmals ist das den Anliegern schon lange bekannt, aber wenn dann die Straßensanierung ansteht und die Höhe der zu erwartenden Kosten auf dem Tisch liegen, stehen viele Betroffene vor kaum lösbaren finanziellen Problemen. Für manche Grundstücke, die mit einem Ein- oder […]

Der Ulmtalradweg – ein Gemeinschaftsprojekt

„Balkan-Express“ prägt Ulmtal Die Bahnstrecke Stockhausen / Beilstein wurde in 1924 in Betrieb genommen und Anfang der 1980er Jahre endgültig stillgelegt. Die Mobilität hatte sich von der Schiene auf die Straße verlagert. Bis dahin war für viele Menschen im Ulmtal der Schienenbus, liebevoll „Balkan-Express“ genannt, ein unverzicht-bares Transportmittel um die Regionen Wetzlar, Giessen und Weilburg […]

Greifensteiner Märkte-Situation: „Es wird verhandelt!“

Vielen dauert es zu lange. Und manch einer fragt sich, was am beschlossenen Standort in Greifenstein-Beilstein nun geschehen wird. Die Ungeduld der Bürger ist nur allzu verständlich. Eine Supermarkt-Lösung, die eine Verbesserung der Lebensmittel-Versorgung in unserer Gemeinde garantiert, ist längst überfällig und dringend nötig. Aufgrund des von uns angestrengten und gewonnenen Bürgerentscheids musste eine positive […]

„Wohin gehst Du Muhammad?“

Syrer verlassen Greifenstein Ziemlich genau ein Jahr nachdem die achtköpfige syrische Flüchtlingsfamilie in Greifenstein-Beilstein eine Unterkunft bekam, verlässt sie uns nun wieder. Es ist viel passiert in diesen zwölf Monaten. Bis auf den Kleinsten haben die Kinder die Schule oder den Kindergarten besucht und Deutsch erstaunlich schnell gelernt. Bis heute immerhin soweit, dass sie sich […]

Ausschuss tagt wegen Stellenkonzept – Das Drama um den Gemeinde-Brandinspektor

Das aktuelle Thema „Gemeindebrandinspektor“ und die Schaffung von einer hierfür einzurichtenden, unterstützenden Stelle (bzw. Stellenkonzept) in der Gemeindeverwaltung Greifenstein, die die Aufgabe hat, hier zuzuarbeiten wird am kommenden Montag, den 11.Juli 2016, 19:45 im Haupt- und Finanzausschuss, DGH Greifenstein-Odersberg, Mittelstr. 3, besprochen. Die Sitzung ist öffentlich. Rede- und Abstimmungsrecht haben wie immer bei solchen Beratungen […]