Ende der Angst-Debatte – REWE verlängert Vertrag in Holzhausen

Durch die Vertragsverlängerung des REWE Marktes ist dieser nun langfristig gesichert. Ängste, die seitens der Bürger aufkamen, dass bei einem positiven Bürgerentscheid der Vollsortimenter in Holzhausen geschlossen würde, sind damit nun vom Tisch. Das ist gut so und entspricht genau dem, was die ULfG schon vor der Vertragsverlängerung in ihrer Anzeige im Gemeindeblatt kundgetan hatte: […]

„Die Bedenken des SPD-Ortsvereins“ – Vollsortimenter und Discounter in Greifenstein-Beilstein

Der SPD-Ortsverein Greifenstein hat auf seiner Internet-Seite unter dem Titel „Kombi-Lösung nicht mit Regionalplan vereinbar – Gutachten bestätigt Zweifel der SPD“ eine „raumordnerische Bewertung“ zum „selbst Studieren und Lesen“ angeboten. Sie stammt von der Firma Klaus Faulenbach aus Staufenberg und wird vom SPD-Ortsverein als „Gutachten“ bezeichnet. Dank einer glücklichen Fügung finden sich darin fast ausschließlich […]

Vorsicht Satire: „Erweiterter Forderungskatalog der ULfG“

„Wer eine neue Idee hat, ist ein Spinner, bis die Idee eingeschlagen hat.“ Das behauptete schon der bekannte amerikanische Schriftsteller Mark Twain. Und daran musste ich sofort denken, als ich heute einen Plakataushang im Eingangsbereich zum Rathaus, an die dort aufgestellte Pinwand für Bekanntmachungen geheftet, vorfand. Zuerst dachte ich ja, zumal der Kalender heute Sonntag, […]

JA für ein zukunftsfähiges Greifenstein – Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen

Nur ein JA für den Koppelstandort wird positive Impulse für Greifensteins Versorgungssituation und infrastrukturelle Entwicklung bringen. Weder bedeutet ein JA, dass es künftig kein Einzelhandelsangebot in Holzhausen mehr geben wird, noch sichert ein NEIN den Standort Holzhausen. Diese beiden wiederholt vorgebrachten Aussagen der Marktablehner sind sachlich falsch.  Die Besitzer und Betreiber haben es selbst in […]

Zum Bürgerentscheid in Greifenstein – „Sie haben die Wahl“

Ganz legal hat eine gut organisierte Minderheit der Mehrheit in Greifenstein die Chance genommen, günstiger und zeitsparender einzukaufen. Die vom Gemeinderat bis zuletzt verteidigte Version, nur einen weiteren Vollsortimenter zu genehmigen, würde in der Praxis niemandem nützen. Ohne Discounter läßt sich eine gewinnbringende Umsatzplanung der Investoren und Marktbetreiber nicht realisieren. Dazu hilft kein“Blick ins Gesetz„, […]

Bürgerentscheid: Zur „Wahlempfehlung“ der Vereine

Vertreter der Vereine aus Ulm haben in ihrem Schreiben von Ende Januar ihren Mitgliedern zur Erhaltung des Einkaufsstandortes Holzhausen empfohlen, am 22.03.2015 beim Bürgerentscheid mit „Nein“ zu votieren. (1) Der Vereinsring Ulm versucht nun auch, die Allendorfer Vereine im zweitgrößten Ortsteil Greifensteins dazu zu bewegen, sich dementsprechend zu positionieren. (2) Die Solidaritätsbekundung mit dem Standort […]

„Jetzt wird es kritisch!“ – Leserbrief zum WNZ-Artikel „Vereinsring für Markt in Holzhausen“

Der unten stehende Leserbrief an die Wetzlarer Neue Zeitung (WNZ) wurde uns zur Veröffentlichung weitergeleitet. In dem Brief moniert der Verfasser die politische Positionierung der Vereine und mahnt Neutralität an. Jetzt wird es kritisch. Das Greifensteiner Parlament hat die Marktfrage in Beilstein mehrfach behandelt. Gegen die Beschlüsse der Gemeindevertreter regt sich Widerstand. Darum wollen die […]

Einladung zur Mitgliederversammlung am 18.02.2015

Einladung zur Mitgliederversammlung Hallo liebe Mitglieder der Unabhängigen Liste für Greifenstein (ULfG), wie beim letzten Stammtisch besprochen, wollen wir uns am Mittwoch, den 18.02.2015 im Versammlungsraum der Gaststätte Held in der Herborner Straße 47 in 35753 Greifenstein-Beilstein treffen. Zu diesem Zweck ist für uns der hintere Versammlungsraum ab 19:00 Uhr reserviert. Als Tagesordnung für die […]

Recht im eigenen Interesse?

Zur Aussage von Dr. Klaus Schmidt (SPD): „Ein Blick ins Gesetz hilft“ und zu seinem Leserbrief in den Tageszeitungen des Lahn-Dill-Kreises. Gerne wird von selbst ernannten Rechtsgelehrten (wie im aktuellen Fall von Dr. Schmidt) unter Hinweis auf Gesetze, welche sich bei korrekter juristischer Betrachtung sehr viel komplexer darstellen, der Versuch unternommen, den mündigen Bürgern weiszumachen, […]

Für mehr Infrastruktur in Greifenstein – Gegen Protektionismus

Die Marktfrage in Greifenstein: Bürgerentscheid zur Klärung nötig An der Marktfrage und ob ein Discounter gemeinsam mit einem Vollsortimenter im Verwaltungs-Ortsteil Beilstein gebaut werden soll, da scheiden sich die Geister. Die Gemeindevertretung entschied sich zunächst 2013 einstimmig für eine Doppellösung, bestehend aus Vollsortimenter samt Discounter am alten Bahnhof in Beilstein, ruderte jedoch ab Ende 2013 […]