Unterversorgung oder „Kaufkraftüberbuchung“?

Vorwort: Es wurde zwar festgestellt, dass die Gemeinde Greifenstein 52% Unterversorgung im Lebensmittelbereich hat. Demgegenüber wird jedoch seit Kurzem von den Gegnern der Märkteansiedlung in Beilstein ein neuer Begriff  ins Spiel gebracht: „Kaufkraftüberbuchung“ (oder – wer meint, ausrechnen und darüber bestimmen zu können, wieviel Angebot für uns ausreicht) Ein Blick auf unsere bedauernswerte Situation in […]

Bürgermeister Martin Kröckel bezieht Stellung – SPD-Argumente absurd oder entsprechen nicht der Wahrheit

Folgende Stellungnahme war im offiziellen Gemeindemitteilungs-Blatt am 13.11.2014 zu lesen: Bürgermeister Martin Kröckel informiert zum großflächigen Einzelhandel in der Gemeinde Greifenstein und nimmt Stellung zu der Anzeige der SPD vom 31.10.2014 „Unter dem Titel „Die Greifensteiner Sozialdemokraten informieren!“ erschien in den „Greifensteiner Nachrichten“, Ausgabe 44/2014 vom 31.10.2014, eine Anzeige der Vorstände des SPD-Ortsvereins und der […]

Falsche Behauptungen und Teilwahrheiten – Klarstellung: „SPD-Info“ führt Bürger hinters Licht

In den „Greifensteiner Nachrichten“, dem Mittelungsblatt unserer Gemeinde, wurde letzte Woche eine ganzseitige Anzeige der SPD geschaltet mit der Überschrift: „Die SPD informiert“. Lesen Sie dazu diesen Kommentar: Klarstellung zur SPD-Info Bezüglich der SPD-Veröffentlichung im Greifensteiner Mitteilungsblatt, das sich als „Information“ ausgab, scheint es angebracht zu sein, den Sachverhalt einmal etwas näher zu beleuchten. Meiner […]

HR knickt doch nicht ein – Beitrag über den „Supermarktstreit“ wird am 7.11.2014 gesendet

„Knickt der HR ein?“ fragten wir uns, und so habe ich stellvertretend für viele folgende Nachricht an den HR über deren HR-FACEBOOK-SEITE gerichtet. (Der Leser möge eine Interpretation der Ereignisse selbst vornehmen.) (7.11.2014 – 9:26Uhr) „Betrifft: Supermarktstreit und Bürgerbehren für Supermärkte in Greifenstein Sehr geehrte Damen und Herren des HR, Ihr Team war hier und […]

Für wen scheint die Sonne in Greifenstein besonders hell?

Seit Jahren Korruption und Vetternwirtschaft in Greifenstein? Und: Für wen scheint die Sonne in Greifenstein besonders hell? Jens Schrom, Heizungsinstallateur und Anlagenbauer, berichtete uns vor kurzem ausführlich über einen Vorfall, der ihn bis heute aufregt und sein Vertrauen in die Kommunalpolitik – von der Gemeinde bis hin zum Kreis – nachhaltig beeinträchtigt hat. Zum Thema […]