Mitentscheiden, Mitgestalten, Mitbestimmen

Die nächsten Kommunalwahlen finden am 14. März 2021 statt. Für fünf Jahre werden die Gemeindevertreter und Ortsbeiräte in zehn Greifensteiner Ortsteilen neu gewählt.
Wir von der Unabhängigen Liste für Greifenstein (ULfG), stellen uns zur Wahl. Wir setzen uns dafür ein, dass jeder Bürger und jede Bürgerin gleichermaßen partizipieren und mitgestalten kann, und zwar unabhängig von Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung und ethnischer Herkunft. Wenn das politische Engagement auf dem Boden des deutschen Grundgesetzes beruht und dem Vorankommen unserer Gemeinde dient, kann sich jeder einbringen.
Wir wollen im engen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern Greifensteins – und im Zusammenspiel mit anderen Kommunen – parteiübergreifend mitgestalten. Wir möchten unsere Gemeinde modern und zukunftsfähig aufstellen! Wir möchten, dass notwendige Investitionen wie ge-plant und zeitnah durchgeführt werden. Wir wollen die zügige Umsetzung von Beschlüssen und kein endloses In-Frage-Stellen. Wir wollen die Dorfentwicklung und -erneuerung voranbringen.
In Diskussionen mit uns haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Meinung und Erfahrung einzubringen. Wir meinen: Die aktive Mitarbeit in den politischen Gremien ist besser, als im Nachhinein zu meckern. Die ULfG ist eine lebendig diskutierende Gemeinschaft interessierter Greifensteiner Bürgerinnen und Bürger.
So etwas wie „Fraktionszwang“ gibt es bei uns nicht. Jede/r unserer GemeindevertreterInnen entscheidet nach dem Wählerauftrag und dem eigenen Gewissen darüber, was das Beste für unsere Gemeinde ist.

Kommunalwahl am 14. März 2021. Wir gehen wählen – gehen Sie auch!



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.