Aus dem Parlament

Drei wichtige Entscheidungen konnten mit den Stimmen der ULfG im Gemeindeparlament verabschiedet werden:

  • Der ULfG Antrag zum Aufbau von Ladestationen für Elektrofahrzeuge und E-Bikes ist mittlerweile in der Umsetzungsphase und auf dem Weg zur Realisierung. Damit dürfte auch das letzte fehlende Glied des Ulmtalradwegs geschlossen werden. Beide Projekte sind Förderungswürdig, entsprechende Fördermittel sind beantragt.
  • Mit Stimmen der ULfG konnte das von FDP und CDU infrage gestellte und bereits genehmigte und begonnene Projekt „Feuerwehrhaus-Neubau in Rodenberg“ zu canceln, verhindert werden. Jetzt kann endlich der Bauantrag auf Grundlage der aktuellen Planung gestellt werden.

  • Auch die Neugestaltung des in die Jahre gekommenen und renovierungsbedürftigen „Dorfplatzes in Greifenstein“ konnte mit unseren Stimmen beschlossen werden. Auch dieses Projekt duldete keine weitere Verzögerung. Es wird überwiegend vom Land Hessen gefördert, und kann somit noch fristgerecht in Angriff genommen werden.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.