Bürger Greifensteins solidarisieren sich – und bei der SPD grüßt das Murmeltier

Geld spielt keine Rolle!? zum Presseartikel auf Mittelhessen.de und zur Sitzung der Gemeindevertretung vom 20.11.2014 „Nein zur Doppellösung bleibt • „MÄRKTESTREIT“ • Mehrheit der Gemeindevertretung kontra Kröckel • Greifenstein-Allendorf. Und täglich grüßt das Murmeltier.„ Die Kosten für die Ausrichtung des nun als Konsequenz durchzuführenden Bürgerentscheids werden nach Angaben aus der Gemeindeverwaltung 20.000 Euro überschreiten. Eine […]

Der Bürgerentscheid muss kommen – Kommentar zur Gemeindevertretersitzung vom 20.11.2014

Innerhalb von 13 Tagen haben engagierte und motivierte Menschen sich trotz zahlreicher Verpflichtungen wie Beruf, Familie und ehrenamtlicher Tätigkeit viel Zeit genommen, um auf ihre Freunde und Nachbarn, ja sogar auf ihnen bis dato völlig fremde Leute zuzugehen und Überzeugungsarbeit zu leisten. Zu diskutieren und zu werben. Für mehr Warenangebot und bessere Versorgung in unserer Gemeinde. […]

Aktuell: Bürgerbegehren – 1.492 Unterschriften für Bürgerentscheid

Aktuelle Information: Wir haben 1.492 Unterschriften aus allen Ortsteilen Greifensteins heute morgen (20.11.2014, 9:30 h) für den Gemeindevorstand bei Bürgermeister Martin Kröckel persönlich abgegeben und ein detailliertes Gespräch mit der Presse geführt. Mit dieser Anzahl von Unterschriften, die 27% der Wahlberechtigten repräsentieren, wird der Antrag auf einen Bürgerentscheid zur Frage der Ansiedelung eines Vollsortimenters (REWE) […]

Schon vor dem Ende der Aktion: Bürgerbegehren übertrifft alle Erwartungen

Was als Protest gegen eine Verhinderungs-Politik und Missachtung des Bürgerwillens begann, hat sich inzwischen zu einer der größten Bürgerbewegungen seit Bestehen der Gemeinde Greifenstein ausgeweitet. Viele Einwohnerinnen und Einwohner sind aufgrund der aus ihrer Sicht katastrophalen Fehlentscheidungen des Gemeindeparlaments inzwischen empört. Sie möchten die bis dato nie so offensichtlich zum Vorschein getretene Bevormundung nicht mehr widerspruchslos […]

Kommentar: Putz zurückgetreten – Hinterbänkler übernehmen – SPD im Abwärtstrend

Ein Kommentar zum Rücktritt von Stefan Putz (SPD), der am 14.11.2014 von seinen Ämtern zurücktritt und das Mandat niederlegt. Man könnte hier trefflich spekulieren, was die wahren Gründe für die bisherigen Rücktritte und Parteiaustritte sind: vielleicht sind es die sprichwörtlichen Leichen im Keller wie z.B. Vorteilsnahme, Insiderspekulationen, Vetternwirtschaft? Oder aber, man hat einfach „keinen Bock […]

Bürgermeister Martin Kröckel bezieht Stellung – SPD-Argumente absurd oder entsprechen nicht der Wahrheit

Folgende Stellungnahme war im offiziellen Gemeindemitteilungs-Blatt am 13.11.2014 zu lesen: Bürgermeister Martin Kröckel informiert zum großflächigen Einzelhandel in der Gemeinde Greifenstein und nimmt Stellung zu der Anzeige der SPD vom 31.10.2014 „Unter dem Titel „Die Greifensteiner Sozialdemokraten informieren!“ erschien in den „Greifensteiner Nachrichten“, Ausgabe 44/2014 vom 31.10.2014, eine Anzeige der Vorstände des SPD-Ortsvereins und der […]

Falsche Behauptungen und Teilwahrheiten – Klarstellung: „SPD-Info“ führt Bürger hinters Licht

In den „Greifensteiner Nachrichten“, dem Mittelungsblatt unserer Gemeinde, wurde letzte Woche eine ganzseitige Anzeige der SPD geschaltet mit der Überschrift: „Die SPD informiert“. Lesen Sie dazu diesen Kommentar: Klarstellung zur SPD-Info Bezüglich der SPD-Veröffentlichung im Greifensteiner Mitteilungsblatt, das sich als „Information“ ausgab, scheint es angebracht zu sein, den Sachverhalt einmal etwas näher zu beleuchten. Meiner […]

HR knickt doch nicht ein – Beitrag über den „Supermarktstreit“ wird am 7.11.2014 gesendet

„Knickt der HR ein?“ fragten wir uns, und so habe ich stellvertretend für viele folgende Nachricht an den HR über deren HR-FACEBOOK-SEITE gerichtet. (Der Leser möge eine Interpretation der Ereignisse selbst vornehmen.) (7.11.2014 – 9:26Uhr) „Betrifft: Supermarktstreit und Bürgerbehren für Supermärkte in Greifenstein Sehr geehrte Damen und Herren des HR, Ihr Team war hier und […]

Für wen scheint die Sonne in Greifenstein besonders hell?

Seit Jahren Korruption und Vetternwirtschaft in Greifenstein? Und: Für wen scheint die Sonne in Greifenstein besonders hell? Jens Schrom, Heizungsinstallateur und Anlagenbauer, berichtete uns vor kurzem ausführlich über einen Vorfall, der ihn bis heute aufregt und sein Vertrauen in die Kommunalpolitik – von der Gemeinde bis hin zum Kreis – nachhaltig beeinträchtigt hat. Zum Thema […]

Vollsortimenter-Markt (REWE) gemeinsam mit einem Discounter (ALDI) für unsere Gemeinde Greifenstein

Wir sagen: „Ja! – Das wollen wir!“ Wir, das sind Bürgerinnen und Bürger aus Greifensteiner Ortsteilen, die nicht verstehen können, wieso es unsere Gemeindevertretung mit Beschluss vom 10. Oktober 2014 abgelehnt hat, dass sich ein Vollsortimenter zusammen mit einem Discounter im Ortsteil Beilstein ansiedeln darf. Nur durch eine gemeinsame Ansiedlung beider Märkte werden sich die Breite […]